004938205 / 78 – 007

  Kostenloser Versand für Juzo & Compressana

  info@pflegefuchs24.de

  sicher mit SSL Zertifikat

Burmeier Pflegebett Inovia

Kurz & Knapp:

  • Niedrigeinstiegbett ab 22 cm
  • Sicherheit durch 24-Volt-System
  • sichere Arbeitslast bis 225 kg
  • Liegehöhenverstellung 22-77 cm

1.699,00 €

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 2-7 Werktage

(bei der Zahlungsart Vorkasse ab dem Tag nach der Zahlungsanweisung des Kunden; bei anderen Zahlungsarten ab dem Tag nach Vertragsschluss)

Dekor:

Liegefläche:

Aufrichter:

Seitensicherung:

Zubehör direkt mitbestellen
zweite Griffleiste für Pflegebett Inovia
zweite Griffleiste für Pflegebett Inovia
89,00 €
Schaumlederbezug für geteilte Seitensicherung
Schaumlederbezug für geteilte Seitensicherung
130,00 €
Bettverlängerung für Pflegebett Inovia
Bettverlängerung für Pflegebett Inovia
ab 275,00 €
Leselampe
Leselampe
219,00 €
Füllpolster für Burmeier Pflegebetten
Füllpolster für Burmeier Pflegebetten
134,00 €
Komfortmatratze
Komfortmatratze
439,00 €
Klima-Komfortmatratze
Klima-Komfortmatratze
399,00 €
Einteilige Kaltschaummatratze
Einteilige Kaltschaummatratze
309,00 €
Polyätherschaummatratze
Polyätherschaummatratze
209,00 €
Schaumlederbezug für durchgehende Seitensicherungen
Schaumlederbezug für durchgehende Seitensicherungen
135,00 €
Serviertablett
Serviertablett
ab 159,00 €
  • SW10261
Inovia – das Pflegebett mit innovativen Ideen Der Höhenverstellbereich des Inovia reicht... mehr

Inovia – das Pflegebett mit innovativen Ideen

Der Höhenverstellbereich des Inovia reicht von sehr niedrigen 22 cm bis 77 cm. Eine effiziente Sturzprophylaxe ist damit ebenso möglich wie eine angenehme Ein- und Ausstiegshöhe für den Bewohner und ein ergonomisches Arbeiten auf Hüfthöhe für die Pflegekraft.Das Niedrigbett Inovia erhöht die Sicherheit der Bewohner und hilft dabei, freiheitsentziehende Maßnahmen zu reduzieren. Damit folgt es den Vorgaben des Werdenfelser Weges. Mit verschiedenen wählbaren Dekoren verstärkt es zudem die wohnliche Atmosphäre des Zimmers.Der innovative Verstellbereich von 55 cm ermöglicht die Nutzung des Pflegebettes als Niedrigbett zur Sturzprophylaxe. Dabei ist das Inovia durch die hohe sichere Arbeitslast von 225 kg ebenfalls für schwergewichtigere Personen sehr geeignet.

Besondere Merkmale

  • elektrische Höhenverstellung der Liegefläche von ca. 22 bis 77 cm
  • elektrische Verstellung der Rückenlehne von 0° bis ca. 70°
  • elektrische Verstellung der Oberschenkellehne von 0° bis ca. 35°
  • elektrische Schrägstellung der Liegefläche zur Fußtieflage von ca. 10°
  • Gleichzeitige Verstellung der Rücken- und Oberschenkellehne (Autokontur)
  • Fahrbar durch vier Laufrollen, die achsweise bremsbar sind
  • INOVIA: Liegefläche 200 x 90 cm, viergeteilt; Außenmaße ca. 219 x 105 cm. Seitensicherungen beidseitig absenkbar
  • INOVIA 100: Liegefläche 200 x 100 cm, viergeteilt; Außenmaße ca. 219 x 115 cm. Seitensicherungen beidseitig absenkbar
Liegehöhenverstellung von 22 - 77 cm
  • Der innovative Verstellbereich von 55 cm ermöglicht die Nutzung des Pflegebettes als Niedrigbett zur Sturzprophylaxe.
24-Volt-Antriebssystem serienmäßig
  • Mit dem 24-Volt-System verlängert sich das Intervall der vorgeschriebenen Ableitstrommessungen so deutlich, dass während der zu erwartenden Lebensdauer des Bettes und darüber hinaus keine weitere Prüfung erforderlich ist. Über die Länge dieser Dauer informiert die Gebrauchsanweisung. Die erste Ableitstrommessung hat der Hersteller bereits vorgenommen. Die 24-Volt-Schutzkleinspannung spart Stromkosten und erhöht die Sicherheit des Bewohners.
Sichere Arbeitslast von 225 kg
  • Auch für schwergewichtigere Personen geeignet.
Teleskopierbare Seitensicherung optional
  • Die optionale teleskopierbare Seitensicherung (TSG) lässt sich in 2 Stufen bequem nach oben ausziehen. Wird nur die kopfseitige Seite hochgezogen, bleibt dem Bewohner ausreichend Raum zum Ein- und Ausstieg.
Liegefläche mit auswandernder Rückenlehne nach DBfK-Empfehlung
  • Die auswandernde Rückenlehne schützt den Bewohner während der Verstellung des Bettes vor unangenehmen Scherkräften und trägt dadurch zur Dekubitusprophylaxe bei. Durch das Zurückweichen der angestellten Rückenlehne vergrößert sich der Sitzbereich und der Komfort des Bewohners steigt erheblich.

Ausführung

  • Liegefläche 90 x 200 cm oder 100 x 200 cm, 4-geteilt, mit leicht zu reinigenden und robusten Stahl-Lamellen Liegehöhenverstellung von 22 - 77 cm, Rücken- und Oberschenkellehne sowie Liegehöhe durch Elektromotoren verstellbar. Fußtieflagerung durch Schwenken der Liegefläche einstellbar
  • Liegefläche mit auswandernder Rückenlehne nach DBfK-Empfehlung
  • Rollen paarweise in jeder Liegeflächenposition feststellbar
  • Sichere Arbeitslast: 225 kg
  • Holzumbau in Buche Dekor/Buche massiv
  • Fußteil mit Griffleiste aus Massivholz (optional auch kopfseitig)
  • Integrierte Seitensicherungen, Schutzhöhe 41 cm, für Matratzen bis 19 cm Höhe
  • Innovative/wohnliche Optik
  • 24-Volt-Antriebssystem

24 Volt Antriebssystem - maximale Sicherheit sowie keine verdeckten Folgekosten

Bevor Sie sich im privaten Haushalt für den Kauf eines elektronischen Pflegebettes entscheiden, beachten Sie bitte auch mögliche Folgekosten. Haben Sie z.B. schon etwas von einer elektronischen Ableitstromprüfung gehört? Hierbei wird in zeitlich festgelegten Intervallen (vgl. DIN VDE 0751 – EN 62353) – durchaus kostenintensiv – der Strom gemessen, welcher trotz vorschriftsmäßiger Isolierung bzw. Schutzleiterverbindung noch über die metallischen Elemente eines Pflegebettes in Richtung Boden fließt. Hierbei dürfen gesetzlich vorgeschriebene Grenzwerte nicht überschritten werden.

Bei einem Pflegebett mit herkömmlichem Antriebssystem, Schutzklasse II, geht es nicht ohne regelmäßige Prüfungen durch eine geschulte Elektrofachkraft. So manches augenscheinlich preiswerte Bett entwickelt sich mithin im Laufe der Jahre zur teuren Kostenfalle. Kosten, welche Sie sich bei uns sparen können, wir verkaufen in Ihrem Interesse ausschließlich innovative „24 Volt – Pflegebetten“!

Schon bei der Inbetriebnahme des Bettes entfällt die teure Ableitstrommessung, weil der Hersteller diese Prüfung schon vor der Auslieferung erledigt hat. Bei 24-Volt-Systembetten verlängern sich die Abstände zwischen den Ableitstrommessungen so spürbar, dass während der kompletten Lebensdauer des Bettes keine Messung mehr erforderlich ist. Alle spannungsführenden 230-Volt Komponenten befinden sich außerhalb des Bettes, so dass am Metallrahmen im Patientenbereich keine 230 Volt Spannung anliegt. Das Ergebnis ist maximale Sicherheit sowie keine verdeckten Folgekosten.

Liegefläche 90 x 200 cm - Außenmaße: B 105 cmx L 220 cm Liegefläche 100 x 200 cm -... mehr
  • Liegefläche 90 x 200 cm - Außenmaße: B 105 cmx L 220 cm
  • Liegefläche 100 x 200 cm - Außenmaße: B 115 cm x L 220 cm
  • Liegehöhenverstellung: 22 - 77 cm
  • Nettogewicht: 135 kg (90 cm Liegefläche) / 150 kg (100 cm Liegefläche)
  • Patientengewicht maximal: 180 kg
  • sichere Arbeitslast: 225 kg
1 Burmeier Pflegebett Inovia (Optionen nach Wahl) mehr
  • 1 Burmeier Pflegebett Inovia (Optionen nach Wahl)
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen